Schneller und einfacher Zugriff auf Daten des DWD (FAIR)

Anwenderfreundliche Bereitstellung von Klima- und Wetterdaten

FAIR Logo

Ziel des, vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) geförderten, Projektes FAIR ist es, aktuelle und frei verfügbare Daten des DWD für alle Nutzer aus Wirtschaft und Gesellschaft leicht verwertbar zur Verfügung zu stellen.

Problemstellung

Der DWD stellt online Klima- und Wetterdaten kostenfrei zur Verfügung. Meist handelt es sich jedoch um Daten, welche nur mit speziellen Werkzeugen verarbeitet oder visualisiert werden können, da diese direkt aus den Fachanwendungen des DWD stammen. Aufgabe des Forschungsprojekts ist die Schaffung eines möglichst barrierefreien Zugangs zu diesen Daten.

Die Daten sollen hierbei für unterschiedliche Nutzergruppen auf unterschiedliche Weise zugänglich und somit unmittelbar nutzbar sein. Die zu realisierende Nutzbarkeit reicht dementsprechend von der schnellen Auffindbarkeit eines Datensatzes, über die Umwandlung von Datensätzen in Wunschformate, die Online-Visualisierung der Dateninhalte bis zur automatisierten Verarbeitung und Einbindung der Daten in externe Anwendungen.

In einem weiteren Schritt soll auch der DWD von den Daten anderer Anbieter profitieren. Daten sollen dem DWD über einen Weg bereitgestellt werden können, der eine direkte und unkomplizierte Integration der Daten in die Infrastruktur des DWD erlaubt. Dies kann bei Bedarf sowohl eine automatisierte Qualitätsprüfung der Daten wie auch deren Veredelung oder Umwandlung beinhalten.

DurchfĂĽhrung

Die im Projektverlauf entwickelten Werkzeuge und Dienste werden in den drei Anwendungsszenarien „Planung von wetterabhängigen Infrastrukturprojekten“, „Standortanalyse und Routinganwendungen für E-Mobilität“ sowie „Risikomanagement für Großveranstaltungen“ validiert. Entsprechende Ergebnisse werden im Laufe des Projekts kontinuierlich veröffentlicht.

Förderung

BMVI Logo
BMVI Logo