QuAC | Quality Assurance Center

Dateninhalte automatisiert prüfen, aufwerten und verlässlich nutzbar machen.

Werden Geodaten in verschiedenen Szenarien genutzt, prüft das QuAC für jede Aufgabenstellung, ob die Datenqualität den jeweiligen Anforderungen entspricht. Bei Bedarf können Korrekturen oder Ergänzungen an den Daten vorgenommen werden.

Bei anstehenden Datenmigrationen (z.B. bedingt durch einen Systemwechsel) können Aufwände und Kosten mithilfe des QuAC erheblich gesenkt werden. Daten werden im Vorfeld automatisiert auf die Anforderungen des neuen Systems hin überprüft. Übersichtliche Reports und anschließende Daten-Anpassungen erleichtern und verkürzen die Migrationsarbeiten erheblich.

Das QuAC prüft strukturierte Datensätze wie z.B. SQL, SPARQL, CITRA, (geo)JSON, CSV und Text-Dateien. Im QuAC bereits vordefinierte, enthaltene Prüfungen und Reports können angepasst und um eigene ergänzt werden. Dies ist sowohl per XML, wie auch über ein einfach zu bedienendes GUI möglich. Prüfungen können zusätzlich miteinander verknüpft werden, um auch komplexe Prüfregeln übersichtlich darzustellen und zu steuern. Somit werden Fachanwender wie auch ungeübtere Nutzer in die Lage versetzt, effektive Prüfungen und Reports zu erstellen, zu steuern und auszuwerten.

Das QuAC kann als regelmäßiger Prozess, z.B. nächtlich oder als Import-Postprozess, gestartet werden.

Verfügbar ist das QuAC als eigenständige Applikation, kann aber auch leicht in andere Anwendungen wie z.B. eigene GUIs, Java-Beans, Services oder in Datenbanken integriert werden.

Das QuAC wird im Rahmen des Forschungsprojekts LIMBO (gefördert durch das Bundeministerium für Verkehr und digitale Inrfrastruktur) entwickelt. Weitere Informationen zu LIMBO finden Sie hier: LIMBO – Mit Open Data in die Zukunft.

Beispiele:

Datenprüfung nach Inhalten: Die korrekte Topologie ist für einen Netzplan von großer Bedeutung. Fehlende Werte werden mit Hilfe des QuACs umgehend identifiziert.

Datenprüfung nach Fehlern: Hat ein Endknoten die falsche Orientierung, kann dieser per QuAC automatisiert aufgefunden, reported und ggf. korrigiert werden.

Flyer QuAC

Präsentation zum Thema QuAC

CISS TDI sucht Testnutzer für das QuAC

Aktuell suchen wir Datennutzer, die regelmäßig wiederkehrende Datenbestände verarbeiten möchten. Wir erstellen anhand Ihrer Anforderungen einen Prüfkatalog, welcher im QuAC hinterlegt wird.

Anschließend lassen Sie uns aktualisierte Ausgangsdatenbestände zukommen, wir bereiten diese für Sie auf und lassen Ihnen wiederum die Ergebnisse zukommen. Dies können fertig aufbereitete Daten oder auf Wunsch auch Fehlerprotokolle sein.

Die Größe der zu verarbeitenden Datenbestände ist während der Testphase auf <50.000 Einträge sowie die Formate SQL, RDF und JSON beschränkt. Sollten Sie größere Datenbestände haben oder ein anderes Datenformat wünschen, freuen wir uns jedoch auch über eine Kontaktaufnahme. Gerne prüfen wir, ob eine Datenverarbeitung trotzdem möglich ist.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre E-Mail mit dem Betreff "Testnutzer QuAC" an forschung@ciss.de !

Sie sind an der Weiterentwicklung des QuAC interessiert?

Gerne können Sie sich über das nachfolgende Formular in unseren Mailingverteiler eintragen lassen. Bitte wählen Sie die Themen, über die Sie informiert werden möchten.

0 + 5 =

Bitte beachten:

Bei Nutzung des Formulars, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen, hier angegebenen Daten, von CISS TDI GmbH zur Kontaktaufnahme gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit per E-Mail an datenschutz@ciss.de oder per Telefon über 02642-9780-11 widerrufen werden (s. auch Datenschutzerklärung).

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt