Online-Konvertierung

Bequem und kostengünstig ins Zielformat

Gerade ALKIS-Daten werden häufig adhoc in einem Format wie DXF oder Shape benötigt. Meist handelt es sich um Datenbestände, die zur Einreichung eines Bauantrags, zur Planung eines Bahnübergangs, zur Planung von Telekommunikationsleitungen oder ähnlichem dienen.

Hier greift CISS TDI auf die großen Vorteile der Cloud zurück. Über den CISS-Shop kann von jedem registrierten Nutzer der Online-Konvertierungsdienst genutzt werden. Sie können Ihre ALKIS-Daten jederzeit von jedem Rechner konvertieren. Der Konverter verarbeitet Daten aller Bundesländer und bereitet diese einheitlich auf. Zusätzlich zur Datenkonvertierung bieten wir online auch eine Transformation der enthaltenen Koordinaten zwischen UTM und Gauß-Krüger an.

Kauf und Wartung, Installation und Laufendhaltung eines eigenen Tools entfallen und trotzdem haben Sie Zugriff auf einen hochwertigen, komplexen Konverter, der alle Anforderungen an das Zielformat erfüllt:

Einhaltung der Präsentationsvorschriften gemäß GeoInfoDok, vollständige Datenübernahme aller Objekte und Sachdaten, Bereitstellung von Symbolen und Fonts sowie einer Projektdatei (*.mxd) mit der Möglichkeit der individuellen Anpassung, Auslesen von Eigentümerdaten in eine CSV-Datei und vieles mehr.

Benötigen Sie nur eine einfache Kartengrundlage, liefern wir Ihnen eine DXF-Datei ohne Sachinformationen, die von Ihnen direkt weiterverarbeitet werden kann. Das Format wählen Sie während des Bestellvorgangs.

Die Konvertierungen werden pro Auftrag und Datengröße berechnet. Haben Sie zum Beispiel Daten zur Einreichung eines Bauantrags vorliegen, wird der Preis der Konvertierung bei voraussichtlich 25 EUR liegen.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt